Antriebsraeder

Durchgehärtet für höhere Verschleiß-beständigkeit.
Hohe Oberflächen-, Tiefen- und Kernhärte bedeuten eine bessere Verschleißbeständigkeit, Biegefestigkeit, Bruchlast und Formbeständigkeit der Segmente von BERCO. Angeschraubt statt angeschweißt ? das reduziert die Stillstandzeiten der Maschine.
Die Antriebsräder von BERCO aus Stahlguss oder gesenkgeschmiedet gewährleisten auch unter härtesten Einsatzbedingungen eine maximale Widerstandsfähigkeit und Haltbarkeit.
Induktionshärtung und ausgezeichnete Härteverteilung im gesamten Zahnprofil führen zu einer längeren Verschleißbeständigkeit. Sorgfältige Bearbeitung der Naben und Flansche sorgen für eine perfekte Austauschbarkeit.